Donnerstag, 23. Juni 2011

Baustelle


Schon seit einigen Wochen wartet in meinem Näh- und Bastelzimmer ein weiteres Großprojekt auf mich: Vom Sammelfieber erfasst, habe ich zu meinem ersten Brio-Puppenhaus aus den 70er Jahren ein weiteres BRIO ersteigert (siehe Bild, einige der Schäden vom Verkäufer listig durch Möbel verdeckt) - das Vorgängermodell aus den 60er Jahren *freu*! (Soviel ich weiß, gäbe es auch noch ein drittes Modell und zwar das mit dem Innengeländer aus rotem Kunststoff aus dem Jahr 1966 - abgesehen von dem einstöckigen Erstlingsmodell - SammlerInnen bitte korrigiert mich, wenn ich hier Blödsinn erzähle ;-)


Da ich von den vielen Überstunden in der vergangenen Woche müde bin und das Wetter auch nicht so recht Lust zum Hinausgehen macht, habe ich beschlossen, mich an die Restaurierung des Häuschens zu wagen - eine neue Herausforderung, denn diesmal war die Ausgangssituation wieder eine ganz andere als bei meinem ersten Modell. Bei diesem waren ja - wenn ihr euch vielleicht noch daran erinnern könnt - die Außenmauern stark beschädigt, ein Teil des Stiegenaufgangs und ein Teppichboden fehlten und die Zwischenwand im Obergeschoß war ebenfalls zu ergänzen. 


Außen abgesehen von Beschädigungen hinten am Dach in ausgezeichnetem Zustand, war bei meinem 2. Modell der Teppichboden (ich vermute, von der Katze des Vorbesitzers) stark beschädigt. Während sich dies im Untergeschoß nur auf ein Eck bezieht und ich es vorerst einmal so belassen habe, musste ich den Teppich im rechten Zimmer des Obergeschoßes völlig entfernen und die an mehreren Stellen bemalte und zerrissene Tapete gleich mit dazu.


So bin ich nun am Weißen und da ich noch von der Renovierung des 70er-Jahre Modells ein Stück Filz übrig habe, werde ich vorerst auch dieses für den Teppich verwenden. Hier seht ihr das rechte Zimmer des Obergeschoßes bereits ohne Teppichboden.



Bis bald
Eure


P.S.: und so sieht es jetzt um 21 Uhr aus: Wände geweißt, Bodenbeläge verlegt. Was ich mit dem  beschädigten Teppichboden im unteren Raum machen soll, weiß ich noch nicht...


Kommentare:

  1. Viel Spaß beim renovieren wird bestimmt schön.
    Schönes WE und lieeb GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Jana!
    Mit dem Ausmalen und den neuen Bodenbelägen werde ich sicher heute noch fertig. Und dann kommt der gemütliche Teil ...
    lg
    Violet

    AntwortenLöschen
  3. Hi,love the house!!! I invited you to participate in my little plants giveaway,miniregards from sunny Spain,Sonia.

    AntwortenLöschen