Mittwoch, 28. November 2012

Buon appetito!

Ein altes Kuchenblech - ab damit in den Müll oder geht damit vielleicht doch noch was?


Ja, es geht! Ein bisschen weißen Sprühlack hatte ich ja noch zu Hause ...


Und eine Serviette in den Farben von "Bella Italia" ...


Noch ein bisschen farbloser Sprühlack drüber ... und das ist das Ergebnis ;-)


In diesem Sinne: Lasst es euch schmecken! Wieder einmal sehr zufrieden ;-)

Eure


Kommentare:

  1. Das ist ein wirklich schönes, kleines DIY-Projekt! Mir gefällt es sehr und als Frühstückstablett macht es einen wunderbaren Eindruck :) Vielleicht möchtest du dein Projekt ja auf unserem Heimwerkerportal www.mach-mal.de hochladen. Dort findet derzeit auch der Wettbewerb "Mach mal was zum Spielen" statt, an dem man noch bis zum 19. Dezember teilnehmen kann. Also lade schnell noch ein spielerisches Projekt hoch, dann hast du die Chance auf tolle Preise! Ich würde mich über einen Besuch von dir freuen. Liebe Grüße, Juliane von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  2. klasse Idee! Auf die Idee, alte Bleche zu pimpen, bin ich noch nicht gekommen :)
    LG,
    Mickymunchkin

    P.S. hab mich mal als Verfolger eingetragen, ich finde deinen Blog sehr schön :)

    AntwortenLöschen