Montag, 8. August 2011

Elektrikerarbeiten oder "Selbst ist die Frau"

Hallo, meine Lieben!

Wie ich euch schon vor ein paar Tagen erzählt habe, hatte ich in meinem Fundus noch ein paar defekte Puppenhauslampen, die zum Funktionieren gebracht werden mussten. Und Hurra!!! - nach anfänglichem Zögern habe ich es einfach ausprobiert, ein bisschen herumexperimentiert und jetzt leuchten sie!
Ich hoffe, ihr findet es nicht überheblich, wenn ich sage, dass ich ein bisschen stolz auf mich bin ;-) Noch vor einem Jahr hätte ich um männliche Hilfe gebeten .. und jetzt schaffe ich es selbst *freu*


Und so sieht mein Häuschen Nr.1 derzeit aus: Hinzugekommen sind die Deckenlampe im Bad und die Stehlampe im Wohnzimmer.





Im Haus Nr. 2 ist es ebenfalls bereits sehr gemütlich ;-) Allerdings muss im ersten Stock noch neu tapeziert werden - aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen?


Liebe Grüße und bis bald von Eurer mit sich heute sehr zufriedenen

Kommentare:

  1. Hey, das ist doch prima!
    Warum sollten denn nur die Männer in der Lage sein, ein paar Lampen zum Glühen zu bringen?
    Sieht toll aus mit dem Licht!

    LG,Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Wow da würd ich auch gern wohnen!!
    Schaut toll aus!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Danke, ihr Lieben, macht irrsinnig viel Spaß, so ein Häuschen einzurichten.
    LG

    AntwortenLöschen