Freitag, 1. März 2013

Frühlingsfenster oder: Wie entsorgt man Sektflaschen aus einem Krankenzimmer ...?

Hallo, meine Lieben!

Das Fenster meines kleinen Klinikzimmers verwandelt sich immer mehr in einen blühenden Minigarten, auch wenn nicht alle Pflanzen "echt" sind ...



Manchmal gibt es auch in einem Krankenhaus Ereignisse zum Feiern - aber wie entsorgt man anschließend die verdächtigen Rückstände wie z.B. leere Sektflaschen? In unserem Fall habe ich kleine Blumenvasen daraus gemacht. Die Blüten entstanden aus Papiertaschentüchern (eine Technik, die ich schon vor vielen Jahren in der Schule erlernt habe).





Ein kreatives Wochenende wünscht Euch








Kommentare:

  1. Die sehen ja cool aus, die Papiertaschentücher-Blumen!
    Gibt es dazu vielleicht eine Anleitung?
    Weiterhin gute Genesung.
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Jutta, leider habe ich nur eines auf Englisch gefunden, aber die Bilder dürften ausreichen.
      http://www.themotherhuddle.com/diy-tissue-kleenex-flowers/

      LG - Violet

      Löschen